GEWUSST WIE: UNANGENEHME GERÜCHE IM ABFLUSS ELIMINIEREN


DRANO® POWER-GRANULAT

Bei akuter Rohrverstopfung:
  • Wasser oberhalb der Abflussöffnung vollständig entfernen.
  • 50 g  Drano® Power-Granulat (1 Esslöffel, nach Gebrauch mit Wasser gründlich spülen) direkt in die Abflussöffnung rieseln lassen.
  • Mit 200 ml kaltem Wasser (1 Tasse) nachspülen.
  • Produktreste dürfen nicht auf und oberhalb der Abflussöffnung bleiben. Drano® Power-Granulat bei offenem Abfluss mindestens 15 Minuten lang einwirken lassen.
  • Dann gründlich mit Wasser nachspülen.
Zur Vorbeugung von Verstopfungen und bei Geruchsproblemen:

Bei Bedarf oder einmal im Monat Anwendung wie oben beschrieben.Auch geeignet für Abflussrohre aus Kunststoff.

Achtung:

Überdosierung unbedingt vermeiden. Bei Verwendung von Drano® Power-Granulat kann das Rohr heiß werden. Nicht anfassen, da Verletzungsgefahr. Nicht bei Acryl- sowie nachträglich beschichteten Dusch-/Badewannen anwenden, da Beschädigungen der Oberfläche möglich. Nicht in der Toilette anwenden.

Vorsicht:

Keinesfalls Wasser in die Flasche gelangen lassen! Gefahr des Aufplatzens! Dosierungsvorschrift unbedingt beachten! Bei Nichtbeachtung Verätzungsgefahr durch hochspritzende Flüssigkeit!Spülen Sie daneben gegangene Kristalle mit Haushaltsessig fort, um sie zu neutralisieren. Anschließend gründlich mit warmem Wasser abspülen.

Alle Produktdetails ansehen 


WIE KANN ICH VERSTOPFUNGEN DER KÜCHENSPÜLE VORBEUGEN?

Fette und Öle, die wiederholt in einen Spülbeckenablauf gegossen oder gespült werden, sind oft die Ursache für Verstopfungen der Küchenspüle. Fettablagerungen sammeln sich an den Rohrwänden. Nach einiger Zeit können diese Ablagerungen andere Reste auffangen, sodass Ihr Abfluss immer langsamer abläuft. Mit der Zeit setzen sich Ihre Rohre vollständig zu.

Um Verstopfungen in der Küche zu vermeiden, sollten Sie bestimmte Lebensmittel nicht in den Abfluss gelangen lassen. Häufige Auslöser sind Bananenschalen, Kaffeesatz, Eierschalen und Kartoffelschalen. Werfen Sie Lebensmittel, die aufquellen, wie Reis, Brot und Nudeln, in den Küchenabfall. Fette und Öle sollten Sie in einen verschließbaren Behälter füllen und in den Müll werfen.

Geben Sie jeden Monat eine Kappe Drano® Abflussreiniger in den Abfluss, um Verstopfungen vorzubeugen.

ANDERE PRODUKTE FÜR DIESES PROBLEM